Nach Eintreffen des vollbesetzten Cars bei prächtigem Frühlingswetter,  durfte ich schon um 17 Uhr die Zimmerschlüssel im Hotel Raba in Györ unseren Gästen überreichen.

Nach dem feinen Abendessen brachte unser Transferbus die Patienten zu den Zahnärzten Ihres Vertrauens.

Kontrollen, Reinigungen wurden durchgeführt und auch schon die ersten Implantate am Donnerstagabend eingesetzt.

Nach ausgiebigem Frühstück gings am Freitagmorgen weiter. Gegen 13 Uhr konnten weitgehend wie geplant die Zahnärzte ihren Einsatz abschliessen.

Um 15 Uhr startete Pilot Adam mit seiner Cesna und unseren Gästen an Board zu einem Rundflug über Györ, um die Stadt einmal aus der Vogelperspektive zu sehen.

Das von F. Oswald Consulting offerierte, gemeinsame Gala Dinner im Hotel Fonte, am Freitagabend, weckte bei unseren  Gästen Jugenderinnerungen.

Die Volkstanzgruppe mit jungen Tänzer und Tänzerinnen, in traditionellen ungarischen Trachten, vermochten  an die einstmals eigene Behändigkeit zurückdenken.

Die eine oder andere Träne konnte ob dieser Darbietung nicht zurückgehalten werden.

Diese Romantik weckt den Wunsch, so schnell als möglich die nächste Kontrollfahrt zu buchen.

Am Samstag führte uns Chauffeur Walter mit dem Car zu einer Ausfahrt über Land.

Für mich als Chef steht aber schon der nächste Kurzflug bevor.

Für den 17. April sind 47 Fluggäste für uns in der SWISS-Maschine gebucht.

Darauf freue ich mich.

Herzlichst

Ihr Franz Oswald

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teile meinen Blogbeitrag. Danke.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.